Nomo Online News

Donnerstag, 30.Juli 2020 - 11:17 Uhr | Kategorie Aktuelles, Regionales

Spaziergang mit den Rangern

Ranger-Day im Nationalpark

Titelbild: Norderneys Ranger laden zum Ranger-Day - Foto: Foto: LLPhoto

Die beiden Nationalparkranger Frauke Gerlach und Niels Biewer bieten morgen (Freitag, 31.7.2020) im Rahmen des „World Ranger Days“ zwei geführte Spaziergänge in den Inselosten an. Treffpunkt ist bei der Informationshütte am Ostheller-Parkplatz. Die Spaziergänge starten um 11 und um 14 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, es wird um eine Spende für die Knyphausen-Stiftung gebeten. Anmeldungen sind bei den Wattwelten unter Telefon 04932/2001 möglich.

Zudem gibt es von 10 bis 15 Uhr bei der Hütte viele Informationen zur Arbeit der Ranger auf der Insel, heißt es in einer Ankündigung der Wattwelten. Mit im Gepäck haben die Naturschützer Infomaterial und geben Auskunft über das Weltnaturerbe Wattenmeer, die Dünenentwicklung, die Salzwiesen und das richtige Verhalten in den Schutzzonen.

Der World-Ranger-Day ist ein internationaler Gedenktag für alle Ranger, die sich weltweit für den Schutz von Natur und Umwelt einsetzen. Dieser Tag wird von der International Ranger Federation organisiert und fand zum ersten Mal im Jahr 2007 statt. Die Ranger der Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer nehmen auf der Insel das fünfte Mal an dem Ehrentag teil.