Nomo Online News

Sonntag, 22.September 2019 - 20:00 Uhr | Kategorie Aktuelles, Regionales

Ein rundum gelungenes Gartenfest

(syk) – Das Gelände um das Vereinshaus „Ruh di ut“ des Kleingartenvereins platzte am Samstagnachmittag aus allen Nähten. Der Verein hatte nach ein paar Jahren Pause zum Gartenfest geladen und die Norderneyer nahmen die Einladung an. Geschätzte 300 Erwachsene und Kinder genossen den traumhaften Tag in der Gartenanlage. Die Vorsitzende Yvonne Krüger und ihre Kollegen zeigten sich begeistert, dass das Fest so gut angenommen wurde. Auch rund 20 Bewohner aus dem Seniorenzentrum To Huus waren mit ihren Betreuern gekommen, um ein Stück selbstgebackenen Kuchen oder eine Bratwurst zu essen. Den ganzen Tag bis in den Abend hinein wurde geschnackt und gefeiert. Die Kinder eroberten die Hüpfburg oder verkauften ihre mehr gebrauchten Spielsachen. Für Musik sorgten Luke Malte Roolfs, eine Trommelgruppe und abends die DJs Lars Dressler und Eirik Bornschein.