Nomo Online News

Freitag, 29.Dezember 2017 - 08:00 Uhr | Kategorie Allgemein, Regionales

Wasser läuft wieder

(syk) – Seit geraumer Zeit kam durch die Seewasserleitung, die vom Weststrand aus das Meerwasser ins Badehaus befördert, kaum mehr Wasser durch. Am Tag vor Beginn der Revisionsphase sei dann ganz Schluss mit Wasser gewesen, erzählte Badehausleiter Heiko Wenzig. Die Seewasserleitung war verstopft.

Im Laufe der Jahre haben sich Sand, Schlick, Muscheln und andere Dinge in der Gussleitung abgelagert. Bis die Kanalreinigungsfirma hier gewesen sei, habe die Norderneyer Feuerwehr gemeinsam mit den Technischen Diensten die Leitung grob freigespült, so Wenzig. Die Firma sei letzte Woche mit einem Spezialfahrzeug auf die Insel gekommen, um neben der Reinigung der Rohre, diese auch mit einer Kamera zu untersuchen, erklärte der Technische Leiter des Staatsbades, Hans-Emmius Rass. Das Ergebnis: „Das Wasser läuft wieder und die Rohre sind in Ordnung“, freut sich Badehauschef Heiko Wenzig.

Zum Abschluss wurden Filteranlagen im Keller des Badehauses gereinigt und die ganze Technik gewartet. Danach konnten die Becken wieder befüllt und der Badebetrieb am 26. Dezember wieder aufgenommen werden, ergänzte Wenzig.

In den Becken des Badehauses ist Meerwasser, dies gehört zum Thalasso-Konzept. Neu ist das nicht.Bereits das erste Wellenbadbecken und das ehemalige Freibadbecken wurden mit Meerwasser befüllt. Das Wasser wird mit einer Saugleitung am Weststrand entnommen, die nur bei absoluter Tiefebbe zu sehen ist. Diese Leitung wurde im September 2008 erneuert. „Der Saugkorb wird von den Tauchern der Deutschen Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) gereinigt“, so Rass.

Wasser läuft wieder, 5.0 out of 5 based on 5 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (5 abgegebene Stimmen)