Nomo Online News

Montag, 09.Juni 2014 - 17:44 Uhr | Kategorie Allgemein

Volle Insel durch White Sands Festival

(war) – Mittlerweile ist wieder mehr Ruhe eingekehrt nach dem großen Ereignis. Unser Fotorückblick soll einen kleinen Eindruck vom vergangenen Pfingstwochenende geben. Das White Sands Festival lockte viele junge Leute nach Norderney, rund 40.000 Besucher sollen es gewesen sein, sagt Sven Freese vom Veranstalter König Event Marketing (KEM) aus Köln. Im Großen und Ganzen schien alles friedlich abgelaufen zu sein, sind sich einige Befragte sicher. Der Polizeibericht bleibt abzuwarten. Wie jedes Jahr kamen extra niedersächsische Bereitschaftspolizisten zur Verstärkung der hiesigen Kräfte nach Norderney. Mitglieder der Feuerwehr Norderney hielten Brandwache während der beiden Parties im Haus der Insel. Der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hatte Bereitschaftsdienst, ebenso die Ortsgruppe der Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Der Alkohol floss in Strömen und der Einzelhandel hatte sich zuvor auf das Ereignis mit extra eingekauften Paletten von Pfandkisten mit Bier, Getränkedosen, Rund- oder Einweggrills und 5-Liter-Fässchen eingedeckt. Das warme Wetter lud die jungen Leute zum Verweilen auf den Straßen, in den Anlagen oder an den Stränden ein. Es schien, als hätte es an jeder Ecke nach Gegrilltem gerochen. Ärgerlich sind die Glasscherben, die auf Gehwegen, der Promenade oder auch am Strand lagen durch das Zerschmettern von Glasflaschen. Dabei hätten doch die Norderneyer Kinder das Pfandgeld dafür viel besser gebrauchen können. Viele von ihnen waren sehr fleißig und fingen schon früh am Morgen an, Pfandflaschen und -dosen einzusammeln. Sie besserten auf diese Weise ihr Taschengeld beträchtlich auf. Die Mitarbeiter der Technischen Dienste Norderney (TDN) waren auch früh auf den Beinen und säuberten ab 6 Uhr die Insel vom Unrat. Fotos: Rass, Lührs (6)  und KEM (5)

Volle Insel durch White Sands Festival , 3.5 out of 5 based on 10 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.5/5 (10 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz