Nomo Online News

Mittwoch, 02.November 2016 - 16:00 Uhr | Kategorie Aktuelles, Regionales, Sport

Vereinsmeisterschaft der Schützen

Norderney – Die Schützen des Schießsportvereins Norderney (SSV) haben ein langes und erfolgreiches Wochenende hinter sich und beendeten mit dem Ausschießen des Vereinspokals ihre diesjährige Vereinsmeisterschaft. In diesem Jahr ging der erste Platz mit 196 Ringen an Jutta Assing ging. Zweite wurde Christa Wessels mit 195 Ringen, gefolgt von Sabine Tjaden mit 191 Ringen.

Jugend- und Juniorenkönig

Am Freitag traf sich die Jugend des Vereines, um ihren Jugend- und Juniorenkönig auszuschießen. Hier wurde zuerst auf die Insignien geschossen. Der linke Flügel wurde von Michelle Bröcker abgeschossen, der rechte Flügel von Felix Klostermann, das Zepter fiel bei Antonia Naase und der Reichsapfel bei Elijah Schirmer. Anders als bei den Erwachsenen wurde von allen Jugendlichen auf den Vogel geschossen, dieser fiel durch einen Schuss von Angelina Mannert. Sie ist damit neue Jugendkönigin. Die Junioren schossen auf eine Scheibe. Hier wurde der beste Treffer gewertet, den Duo Min Dong erzielte und sich nun Juniorenkönig nennen kann. Zusätzlich gab es noch ein Medaillenschießen. Hier wurden 20 Schuss mit dem Luftgewehr Auflage geschossen. Gold ging an Elijah Schirmer, Silber an Duc Min Dong und Bronze an Antonia Naase.

Das Königshaus

Am Samstag galt es dann das Königshaus 2017 zu ermitteln. Geschossen wurde auch in diesem Jahr zuerst wieder auf die Insignien des Vogels, der auch in diesem Jahr wieder von unserem Schützenbruder Hans Dieter Wessels aufgebaut wurde.

Zur großen Überraschung der Norderneyer Schützen reisten in diesem Jahr erstmals fünf Schützen der Nachbarinsel Juist an, die seit kurzem auch im hiesigen Verein Mitglied sind. Nach einer Ansprache durch den ersten Vorsitzenden und amtierenden Schützenkönig Bernhard Onnen, ging es dann der Reihe nach auf den Schießstand.

Der linke Flügel ging an Jutta Assing, der rechte Flügel an Hella Lohbeck, der Reichsapfel an Christa Wessels und das Zepter an Eugenie Ruth. Bianca Bröcker schoss die Krone des Vogels ab und wurde Königin. Zu ihrem Kronprinzen wählte sie Johann Lehwald.

Bei den Männer, die mit fünf Schützen antraten, fiel der Vogel nach zehn Minuten durch einen gezielten Schuss von Karsten Meissner, der damit der neue Schützenkönig wurde. Zur Königin wählte Karsten Meissner seine Frau Monique. Zum Adjutanten wurde Michael „Tolltie“ Löper gewählt.

Vereinsmeisterschaft der Schützen, 5.0 out of 5 based on 1 rating
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1 abgegebene Stimme)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz