Nomo Online News

Freitag, 06.Januar 2017 - 13:00 Uhr | Kategorie Aktuelles, Regionales

Stunde der Wintervögel

Niedersachsen – Zum siebten Mal ruft der Naturschutzbund Nabu Niedersachsen und die Naturschutzjugend Naju zur Wintervögelzählung auf. Von heute bis Sonntag sollen Naturfreunde eine Stunde lang die Vögel im heimischen Garten, am Futterhäuschen, auf dem Balkon oder im Park zählen. Um die Zahlen mit den Ergebnissen der vergangenen Jahre abzugleichen, hofft der Nabu auf eine rege Beteiligung. Die Wintervogelzählung funktioniert ganz einfach: Von einem ruhigen Beobachtungsplätzchen aus wird von jeder Art die höchste Anzahl notiert, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig zu beobachten ist.

Die Beobachtungen der Zählaktion können dann im Internet unter niedersachsen.nabu.de/aktionen/sdw/ bis zum 16. Januar 2017 gemeldet werden, die Ergebnisse werden dort live ausgewertet. Zudem ist am Samstag. und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr die kostenlose Rufnummer 0800-1157-115 geschaltet.

Bei der letzten großen Vogelzählung im Januar 2016 beteiligten sich bundesweit über 93.000 Menschen. In Niedersachsen reichten knapp 11.000 Vogelfreunde Meldungen von über 283.000 Vögeln aus knapp 7.000 Gärten ein. Der Haussperling (Foto) hatte in Niedersachsen „den Schnabel vorn“. Auf den weiteren Plätzen folgen Kohlmeise, Amsel, Blaumeise und Feldsperling.

Foto: Frank Derer, Nabu

 

Stunde der Wintervögel, 3.0 out of 5 based on 2 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.0/5 (2 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz