Nomo Online News

Dienstag, 06.August 2013 - 15:53 Uhr | Kategorie Bild des Tages

Sommerpause – Nur beim Wetter

Norderney 011

Titelbild: Mit schweren Gewittern hat sich der Hochsommer in eine kurze Pause verabschiedet. Foto: Michael Pauls

(dwd) – Von heftigen Gewittern begleitet sind gestern Nacht kühlere Luftmassen eingeflossen, die in den kommenden Tagen wetterbestimmend sein werden. Am Mittwoch zeigt sich zunächst neben dichten Wolken auch die Sonne. Ab dem Mittag kommt von Süden her kräftiger schauerartiger Regen mit eingelagerten Gewittern auf, die mitunter unwetterartig sein können, vermeldet der Deutsche Wetterdienst in Offenbach für den Nordwesten Deutschlands.

Die Höchstwerte liegen bei 20 Grad auf den Inseln, sonst bei 23 bis 27 Grad. Der Wind kommt mäßig, an der See zunehmend frisch bis stark aus Nordost. In Gewitternähe kommt es zu schweren Sturmböen. In der Nacht zum Donnerstag bleibt es stark bewölkt und die gewittrigen Regenfälle ziehen allmählich nach Nordosten ab. Die Tiefstwerte liegen zwischen 15 und 18 Grad. Der mäßige, an der See frische Wind dreht von Nordost auf Nordwest bis West.

Nach der Hitze der letzten Tage stehen uns laut Langfristprognose des DWD in Offenbach eher gemäßigte Tage ins Haus. Ganz verabschiedet hat sich der Sommer aber noch nicht.

Sommerpause - Nur beim Wetter, 5.0 out of 5 based on 5 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (5 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz