Nomo Online News

Montag, 22.Juni 2015 - 09:59 Uhr | Kategorie Allgemein

Schutzengel für die Hosentasche

(syk) – In den Tiefen des Internets finden sich viele unnütze Seiten und Informationen. Eine sinnvolle App dagegen ist „Katwarn“. Sie warnt durch behördliche Unterstützung immer dann den Benutzer, wenn extreme Wetterlagen oder Sturmfluten / Hochwasser unmittelbar bevorstehen. Mit der neuen App kann nun jeder, der sich diesen Warndienst auf sein Smartphone heruntergeladen hat, sehen ob er sich im Gefahrenbereich befindet. Es werden dabei Kurztexte und konkrete Verhaltenshinweise übermittelt.

In Ostfriesland geboren
Die Ostfriesische Landschaftliche Brandkasse stellte den drei ostfriesischen Landkreisen Leer, Aurich und Wittmund sowie der Stadt Emden diesen modernen Kommunikationskanal zur Verfügung. Die Idee für das Katastrophenwarnsystems wurde 2010 in Ostfriesland geboren. Entwickelt wurde Katwarn von Fraunhofer Fokus im Auftrag aller öffentlichen Versicherern Deutschlands.
Eigentümer von iPhones, Android Phones und erstmals auch Windows Phones können dieses System in Deutschland nutzen. Damit erreicht die Katwarn-App über 98 Prozent der verwendeten Smartphones in Deutschland.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz