Nomo Online News

Dienstag, 02.Februar 2016 - 11:14 Uhr | Kategorie Wirtschaft

Rauchende Köpfe beim Nomo

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

seit heute Früh ist das Büro des Norderneyer Morgen in der Winterstraße 6 wieder geöffnet. Die Betriebsferien waren aber schon gestern  vorbei.

In den Gemeinderäumen der Kirche Stella Maris hatte sich den ganzen Montag über nahezu das gesamte Team des Norderneyer Morgen versammelt, um einmal in Ruhe darüber nachzudenken, wie das Angebot verbessert werden kann und wo die Reise hinführt.

In einem umfangreichen Programm wurde die Arbeit des Norderneyer Morgen aus verschiedenen Blickwinkeln unter die Lupe genommen. Am Ende standen viele Erkenntnisse, manche lagen schon in der Luft, andere wurden erst im Prozess deutlich, manche waren überraschend.

Nun beginnt eine Umsetzungs- und Vertiefungsphase, an deren Ende ein paar Entscheidungen stehen. Ein Fazit kann jetzt schon gezogen werden: Den Norderneyer Morgen gibt es natürlich weiter. Für den Verlag geht es darum, in diesem Bereich noch besser zu werden.

Rauchende Köpfe beim Nomo, 4.2 out of 5 based on 9 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.2/5 (9 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz