Nomo Online News

Mittwoch, 12.Dezember 2012 - 15:35 Uhr | Kategorie Politik

Onnen-Visser-Platz: 50 Prozent Zuschuss

(bad) – Die Hälfte der Netto-Kosten hat das Land Niedersachsen jetzt zugesagt für die Erneuerung des Onnen-Visser-Platzes. Das berichtete Bauamtsleiter Frank Meemken auf Nachfrage. Die Gesamtbaukosten belaufen sich damit auf rund 390.000 Euro einschließlich Mehrwertsteuer. 164.000 Euro davon kommen vom Land.
Den Zuwendungsbescheid habe die Stadt vor einem knappen Monat erhalten, so Meemken. Die Fördergelder seien bereits „vor längerer Zeit beantragt“ worden. Die Mittel stammten aus dem „ZILE-Programm“. Dahinter verbergen sich die „Richtlinien über die Gewährung von Zuwendung zur integrierten ländlichen Entwicklung – ZILE -“, so der offizielle Titel. Es handelt sich um ein Dorferneuerungs- und Flurbereinigungsprogramm.
Der Platz werde so gestaltet, wie auf der Sitzung des Ausschusses für Tourismus, Wirtschaft und Verkehr am 9. Juli dieses Jahres vorgestellt. Meemken: „So wird’s.“ Es habe bereits im April eine Sitzung des Ausschusses gegeben, auf der Planungen vorgestellt worden seien. Diese seien aber von den beteiligten Fraktionen abgelehnt worden.
Vor rund zwei Wochen sei die Ausschreibung der Platz-Erneuerung bekannt gemacht worden. Die Firmen, die sich darauf beworben haben, hätten nun die Beschreibungen der auszuführenden Arbeiten erhalten, so Meemken. In der zweiten Januarwoche erwarte er die entsprechenden Angebote der Firmen. Baubeginn sei Anfang Februar. Zu Mai hin solle alles fertig sein.

Onnen-Visser-Platz: 50 Prozent Zuschuss, 3.3 out of 5 based on 4 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.3/5 (4 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz