Nomo Online News

Dienstag, 10.Juli 2012 - 16:00 Uhr | Kategorie Regionales

Norderneys neue Kinder-Kurdirektorin

KikuKaylyn

Titelbild: Die Neue Kinder-Kurdirektorin Kaylin Rass mit ihrer Ernennungsurkunde. Dahinter (von links) Nina Schorn (OLB), Jörg Weddermann (OLB), Kurdirektor Wilhelm Loth, Margret Grünfeld (Kurverwaltung).

Kaylin Rass (10) heißt die neue Kinder-Kurdirektorin. Gestern absolvierte Kaylin ihren ersten offiziellen Termin. Bei der Vorstellung vor drei Pressevertretern hatte die junge Norderneyerin erkennbar keine Probleme mit der Situation umzugehen. Margret Grünfeld von der Kurverwaltung übergab Kaylin den Schlüssel für ihr Büro im Kinderspielhaus Kap Hoorn und betonte, Kaylin habe viele Ideen in den ersten Gesprächen gehabt.

So wünscht sich Norderneys neue Kinderkurdirektorin eine Strandparty, einen Sandburgenwettbewerb, die Fortsetzung der Kinderdisco und eine Sommer-Olympiade. Ihr zur Seite steht unter anderem eine Kinder-Animateurin. Was öffentliche Termine angeht gilt laut Kurdirektor Wilhelm Loth das Motto „alles geht, nichts muss“. zugleich hoffe er aber, dass Kaylin beim Sommerbesuch des Niedersächsischen Wirtschaftsministers Jörg Bode auf Norderney dabei sei. Der habe nämlich schon den Wunsch geäußert, auch die Kinderkurdirektorin kennen zu lernen.

Für die Umsetzung ihrer Pläne bekommt Kaylin ein Budget von 10.000 Euro. Die Hälfte davon hat die Oldenburgische Landesbank zur Verfügung gestellt, weshalb dort auch die Vorstellung stattfand.

Norderneys neue Kinder-Kurdirektorin, 4.4 out of 5 based on 5 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.4/5 (5 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz