Nomo Online News

Dienstag, 28.April 2015 - 11:52 Uhr | Kategorie Bild des Tages

Norderney am Morgen – 28. April 2015

Rattenkalt aber wunderschön präsentiert sich der Tag bei der heutigen Fotorunde. Irgendwie ist es auf Norderney in den letzten Jahren zum Maibaum oft sehr frisch gewesen. Das scheint sich auch für dieses Jahr wieder anzubahnen.

Der Deutsche Wetterdienst meldet: Eine Luftmassengrenze über dem Südosten Deutschlands verlagert sich allmählich weiter südostwärts, so dass das gesamte Vorhersagegebiet in den Einflussbereich polarer Meeresluft gerät. Im Nordwesten ist es teils gering bewölkt und in ungünstigen Lagen muss bis zum frühen Vormittag mit leichtem Frost gerechnet werden.

Heute Mittag wechseln sich Quellwolken und Sonnenschein ab. Ab dem Mittag ziehen von der Ems her Schauer auf, vereinzelt können sich auch kurze Gewitter entwickeln. Die Höchstwerte liegen bei 12, im höheren Bergland und an der See bei 8 Grad. Der westliche Wind frischt vor allem in Schauernähe böig auf. In der Nacht zum Mittwoch klingen die Schauer rasch ab und es klart auf. Die Tiefstwerte liegen an der See bei 5, im Binnenland bei 1 Grad, hier tritt verbreitet Frost in Bodennähe auf.

Norderney am Morgen - 28. April 2015, 4.8 out of 5 based on 6 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.8/5 (6 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz