Nomo Online News

Donnerstag, 24.Juli 2014 - 12:12 Uhr | Kategorie Regionales

NDR: Verdrängung der Inselbewohner?

(bad) – Der Norddeutsche Rundfunk war heute mit einem Ü-Wagen auf Norderney und berichtete vor Ort zu: „Verdrängung der Inselbewohner?“ Die beiden NDR-Radio-Reporter Kathrin Schmid und Nils Kinkel waren dazu aus Hamburg angereist. Der Ü-Wagen kam aus Oldenburg dazu.

Die Audio-Beiträge, die heute morgen ausgestrahlt wurden, behandelten das große Thema des Ausverkaufs der Insel, erläuterte Nils Kinkel. Die beiden Reporter interviewten unter anderem Nicole Junker, eine Norderneyer Frisörin, die selbst als Pendlerin am Festland lebt und auf der Insel arbeitet. Weitere Interviewpartner waren Hans-Lothar Graw, der Vorsitzende des Fördervereins des Norderneyer Krankenhauses, und Hayo Moroni, FWN-Kreistagsabgeordneter. Auch Inselgäste kamen zu Wort.

Der Beitrag, der auf NDR-Info lief, kann hier noch einmal nachgehört werden: www.ndr.de/info

NDR: Verdrängung der Inselbewohner?, 3.9 out of 5 based on 19 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.9/5 (19 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz