Nomo Online News

Dienstag, 07.Februar 2012 - 11:50 Uhr | Kategorie Wirtschaft

Mehr Fahrgäste – Gleiches Ergebnis

Die Frisia fuhr auch 2011 auf Rekordkurs. Foto: Kähler

Titelbild: Die Frisia fuhr auch 2011 auf Rekordkurs. Foto: Kähler

(der) – Für das vergangene Jahr verzeichnete die AG Reederei Norden Frisia bei den Beförderungszahlen ein Rekordergebnis. Nach Aussage des Reederei-Prokuristen Rolf Harms gab es bei den Personen im vergangenen Jahr einen Zuwachs von rund 3 Prozent.

Bei den PKWs fiel die Steigerung mit 1,5 Prozent geringer aus. Positiv sei die Entwicklung bei den LKW-Transporten, die vor allem auf das Baugeschehen zurückzuführen sei. Hier gibt es zum Vorjahr ein Plus von 3 Prozent.
Ähnlich gut sehe die Gesamtentwicklung im Juist-Verkehr aus, auch wenn es durch die Flugverkehrssteuer zu Verlusten im Bereich der Luftfahrt gekommen sei.

Bei den Gewinnen dämpft Rolf Harms jedoch die Erwartungen. So seien die Kraftstoffkosten „exorbitant“ gestiegen und auch bei den Hafengebühren seien Kostensteigerungen zu verkraften. Das das Hafenunternehmen des Landes Niedersachsen (N-Ports) drehe spürbar an den Schrauben.
Trotz gestiegener Fahrgastzahlen werde ein etwa gleichbleibendes Ergebnis für das Geschäftsjahr 2011 erwartet.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz