Nomo Online News

Montag, 16.Februar 2015 - 13:11 Uhr | Kategorie Aktuelles, Allgemein, Bildergalerie, Kultur

Karneval der Kinder

(war) – Die Norderneyer Kinder von 6 Monaten bis 16 Jahren feierten heute in ihren Schulen und Kindergärten Rosenmontag. Am Auffälligsten, weil am Lautesten, waren heute die Grundschüler. Begleitet von ihren Lehrern zogen sie heute Vormittag in einer langen Polonaise durch die Innenstadt. Mit einer Hand hielten sich alle an einem Seil fest, mit der anderen hielten die rund 180 Schülerinnen und Schüler ein Musikinstrument. So tröteten, pfiffen, rasselten oder musizierten sie kräftig. Die erstaunten Passanten blieben stehen und viele winkten den Kindern zu. Zuvor konnten die Sechs- bis Zehnjährigen einen interessanten Vormittag in der Grundschule verleben. An neun verschiedenen Stationen konnten sie basteln, turnen, tanzen, spielen oder sie wurden geschminkt. Im „Kükennest“ gab es ein reichhaltiges Frühstück für die Kleinen. Das Motto, was bereits im Vorfeld in der Frühförderungsgruppe behandelt worden war und auch zum Karneval Thema war, ist heißt Haustiere. Im evangelischen Kindergarten hatten die bunt verkleideten Kap-Kinder freies Spielen und Feiern nach Herzenslust. Für sie war auch fröhliches Tanzen und ein Frühstückbüffet angesagt. Die Schülerinnen und Schüler der Kooperativen Gesamtschule (KGS) begingen ihre Karnevalsfeier in der Sporthalle. Dort erfüllten sie an zehn Stationen sportliche Aufgaben, wie beispielsweise Ausdauerlauf, Seilspringen, Basketballkorbwürfe, Kegeln,  Standweitsprung, Speed-Bounce,  Zielwürfe mit Tennisball oder Hockey Slalom.
Unsere Fotoauswahl gibt einen Rückblick auf den Karneval der Kinder auf Norderney wieder. Zum Vergrößern einfach auf ein Bild klicken.

Karneval der Kinder , 5.0 out of 5 based on 2 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (2 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz