Nomo Online News

Mittwoch, 11.April 2018 - 10:13 Uhr | Kategorie Sport

Junge Kicker im Pokalhalbfinale

Schnell in Führung

ging die E2-Fußballjugend des TuS Norderney, die im Viertelfinale gegen den SV Wallinghausen antraten. Von Anfang an zeigten die Mannschaften ein packendes Pokalspiel.  Wie erwartet wurde es ein schweres Spiel für die Norderneyer. Trotzdem gingen die Insulaner nach sieben Minuten durch Luis Kruse in Führung. Das brachte Lockerheit ins Spiel und zwangsläufig  fiel in der zwölften Spielminute das 2 : 0 durch einen abgefälschten Eckball. Aber der Gast aus  Wallinghausen gab sich noch nicht geschlagen und verkürzte kurz vor der Pause auf  2 : 1.

Nach der Halbzeit

Nach dem Wechsel begann der SV Wallinghausen druckvoll und drängte den TuS.  Durch einen Direktschuss fiel in der 28. Minute der zu dem Zeitpunkt verdiente Ausgleich.  Doch die jungen TuS-Kicker fingen sich und gingen in der 41. Minute durch Nevio Roisch erneut  in Führung. Mit viel Kampfgeist und guter Abwehrleitung sowie der Paraden von Thees Robisch konnte der knappe Vorsprung über die Zeit gerettet werden. Mit dem 3:2-Endergebnis erreichten die jungen Norderneyer das Halbfinale.

Es spielten

Thees Robisch, Marten Sauerberg, Khanh Nguyen, Luis Kruse, Mika Holtkamp, Jarne, Kampfer, Nevio Roisch, Joel Agen, Viet Do Hoang, Bruno Wessels, John Ricks und Ruben Holtmann

Junge Kicker im Pokalhalbfinale, 5.0 out of 5 based on 6 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (6 abgegebene Stimmen)