Nomo Online News

Sonntag, 02.April 2017 - 15:06 Uhr | Kategorie Aktuelles, Regionales

Juist hat ein neues Schiff

Am Samstagnachmittag fand auf der Nachbarinsel Juist die Taufe und offizielle Indienststellung des neuen Seenotrettungsbootes, mit der internen Bezeichnung SRB 66, statt. Viele Gäste der Insel sowie Inselbewohner kamen zum Liegeplatz des neuen Schiffes im Hafen.

Von den Nachbarstationen Borkum, Baltrum und Norddeich waren auch Kollegen der niederländischen Seenotrettungsgesellschaft aus Eemshaven übers Watt mit ihrem Boot angereist.

Der Norderneyer Seenotkreuzer Bernhard Gruben hat sich auch auf dem Weg nach Juist gemacht. Die festangestellte Besatzung wurde dabei von zwei freiwilligen Seenotrettern und einer Abordnung der Ehrenamtlichen Mitarbeiter der Seenotretter auf Norderney begleitet. Nach einer Ansprache des Vorsitzers der Seenotretter, Gerhard Harder, und verschiedenen Grußworten, wurde das neue Seenotrettungsboot auf den Namen „Hans Dittmer“ getauft. Die Norderneyer Kollegen überreichen dem Juister Vormann Hauke Janssen-Visser  ein Bildpräsent zur Taufe.

Fotos: Frank Kahl

Juist hat ein neues Schiff, 5.0 out of 5 based on 2 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (2 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz