Nomo Online News

Montag, 03.Juni 2013 - 17:40 Uhr | Kategorie Polizei

Jugendlicher schwer verletzt

spurensicherung

Titelbild: Die Polizei bei der Spurensicherung. Foto: Kirch

Norderney (ots) – Am Freitagabend, gegen 22.45 Uhr, wurde ein 16-jähriger Insulaner auf Norderney zu Boden gebracht und schwer verletzt. Die Auseinandersetzung ereignete sich in der Poststraße, in Höhe eines dortigen Schnellrestaurantes, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Der Jugendliche wurde aus bislang noch nicht geklärten Gründen aus einer Personengruppe heraus angegriffen, zu Boden gebracht und am Boden liegend getreten.

Das Opfer wurde medizinisch betreut und später in eine Klinik nach Oldenburg verlegt. Die polizeilichen Ermittlungen laufen noch. Etwa eine halbe Stunde später soll es laut Polizeibericht   in Höhe der Sparkasse zu einer weiteren Körperverletzung gekommen sein. In diesem Fall wurde ein weiterer 16-jähriger Norderneyer verletzt.

Die Polizei bittet Zeugen dieser beiden Auseinandersetzungen sich bei der Polizei Norderney unter 04932/9298-0 zu melden.

Jugendlicher schwer verletzt, 2.7 out of 5 based on 19 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 2.7/5 (19 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz