Insulaner unner sück 2013

Insulaner unner sück 2013 – Die Bilder

Bildergalerie 1

Bildergalerie 2

Bildergalerie 3

Bildergalerie 4

Bildergalerie 5

Bildergalerie 6

Bildergalerie 7

Bildergalerie 8

Das Programm steht

(der) – Das Programm für das große Insulanertreffen auf Norderney ist unter Dach und Fach. Vom 1. bis zum 3. März treffen sich auf Norderney wieder die Musikgruppen, Chöre und Vereine aller Ostfriesischen Inseln von Borkum bis Wangerooge unter dem Motto „Die Sieben zum Verlieben.“ Bislang sind nahezu 500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer gemeldet. Dazu kommen noch die Gruppen von Norderney. Teilweise reisen die Gruppen per Schiff direkt von ihren Inseln an. Andere kommen über Land und reisen über Norddeich Mole an und werden von einem Empfangskomitee am Hafen begrüßt. PROGRAMM ZUM DOWNLOAD

Für die Gäste und Teilnehmer von den nachbarinseln werden zuddem zahlreiche Aktivitäten angeboten. Tagesprogramm für Teilnehmer

Die Mitglieder des Norderneyer Organistionsteams bei der Arbeit im Teehuus des Heimatvereins.

Am Freitag und am Samstag gibt es im Haus der Insel ein buntes Programm. Für Gäste der Veranstaltungen gibt es Karten zu 6 Euro so lange der Vorrat reicht.

Am Freitagabend (1. März, 19 Uhr) stellen sich die sieben Inseln mit über 400 Akteuren auf der Bühne des Haus der Insel vor. Musik-, Tanz- und Gesangsgruppen von Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge sorgen für schwungvolle Unterhaltung. Anschließend gibt es im Foyer einen geselligen Abend.

Am Samstagabend (2. März, 20 Uhr) wird im Haus der Insel ein „Unterhaltungsabend im ungezwungenen Rahmen“ geboten. (auch hier wieder Eintritt für Nichtteilnehmer 6 €). Bis in den frühen Morgen soll gefeiert und getanzt werden. Für Musik sorgen die Band „Level one“ (Deichprinzen), der Musikverein Spiekeroog, der Musikverein Harmonia Juist, die Big Band der KGS Norderney und weitere Überraschungsgäste.

Der Sonntagmorgen beginnt mit einem Gottesdienst in der ev. luth. Inselkirche, an dem sich der Norderneyer Inselchor beteiligt. Anschließend gibt es einen Frühschoppen im Foyer des Haus der Insel mit Verabschiedung der einzelnen Inselgruppen.

Zum Insulanertreffen gibt es auch einen Internetauftritt. Der Norderneyer Morgen hat dafür eine Seite zur Verfügung gestellt. Diese ist erreichbar unter der Adresse:

www.inseltreffen2013-norderney.de

Bildergalerie früherer Treffen

Christa Wessels vom Heimatverein Norderney lieferte Bilder vergangener Treffen unter dem Motto „Insulaner unner sück“

Zum Start der Galerie auf ein Foto klicken: