Nomo Online News

Montag, 29.Oktober 2018 - 15:33 Uhr | Kategorie Sport

Handball-E-Juniorinnen starten in den Spielbetrieb

Norderney – Die Handball-E-Juniorinnen des TuS Norderney sind mit ihrem ersten offiziellen Turnier in den Spielbetrieb gestartet.  Am vergangenen Sonntag spielten die Mädchen in Rhauderfehn gegen die Mannschaften des TuRa Marienhafe, SV Concordia Ihrhove, MTV Wittmund und TSV Germania Holterfehn.

Da die TuS Mannschaft aus den Jahrgängen 2008 bis 2011 bestehe, hätten die Insulanerinnen überwiegend gegen ältere und körperlich überlegene Gegnerinnen gespielt, weshalb sie die Spiele auch alle deutlich verloren hätten, berichteten die Trainerinnen Ivonne Visser und Mareikje Dunker im Gespräch mit dem Norderneyer Morgen. Das habe der Freude der Mädchen über das erste gespielte Turnier, mit einem starken Kampfgeist und einer noch stärkeren Torfrau, aber keinen Abbruch getan. Die nächsten vier Wochen würden im Training intensiv genutzt, bevor es am 25. November auf das nächste Turnier nach Marienhafe gehe, so Dunker.

Die weibliche E-Jugendmannschaft wurde im August letzten Jahres gegründet. Das erste Jahr hätten sie nur trainiert, erzählte Visser. Mit Aufnahme des Spielbetriebs werde die Mannschaft an Turnieren teilnehmen. „Es wäre schön, wenn noch ein paar Spielerinnen dazukommen könnten“, so Visser weiter. Handballinteressierte Kinder der Jahrgänge 2011 bis 2008 sind eingeladen, dienstags von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr am Training teilzunehmen.

Foto: privat

Handball-E-Juniorinnen starten in den Spielbetrieb, 4.0 out of 5 based on 4 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 4.0/5 (4 abgegebene Stimmen)