Nomo Online News

Donnerstag, 02.Oktober 2014 - 22:57 Uhr | Kategorie Regionales

Großübung der Feuerwehr

(ape) – Rund 30 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Norderney und sechs Fahrzeuge rückten heute Abend zu einer Großübung aus. Um 20.20 Uhr trafen die Retter im Gewerbegelände ein. Simuliert wurde die Löschung eines Großbrandes bei der Produktionsstätte des Norderneyer Schinkens.

Auf dem Aufgabenzettel der Feuerwehrgruppen standen neben der Brandbekämpfung auch zwei Personenrettungen. Eine davon aus einem Reinigungsmittelraum, in dem mit chemischen Stoffen gearbeitet wird und die Gefahr von Chlorgasbildung bestand. Der Brandherd in einer Zwischendecke des Gebäudes sollte lokalisiert und entschärft werden. Dabei bewegten sich die Retter mit Atemschutz-Ausrüstung kriechend im dunklen Deckenbereich vorwärts. Außerdem kam die Drehleiter zum Einsatz. Nach etwa einer Stunde war der Spuk vorbei. Stadtbrandmeister Edmund Freese zeigte sich zufrieden mit der Übung. Fotos: Anja Pape

 

Großübung der Feuerwehr, 5.0 out of 5 based on 4 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (4 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz