Nomo Online News

Montag, 07.August 2017 - 12:20 Uhr | Kategorie Aktuelles, Sport

Fußballherren scheiden im Pokal aus

(jeha) – Gegen den VFL Ockenhausen unterlagen die Norderneyer Fußballherren mit 2:5 und scheiden damit in der ersten Pokalrunde aus. Bereits in der Anfangsphase wurde der VFL seiner Favoritenrolle gerecht und setze die Insulaner früh unter Druck. Jedoch erzielte der TuS nach einem Missverständnis in der VFL-Abwehr die Führung durch Marcin Bednarczyk (20.). Noch vor der Halbzeit glich der Gast aus und kam zur 1:2-Führung (30., 46.).

In der zweiten Halbzeit nutzte der VFL einen Abwehrfehler zum 1:3 (50.). Deniz Cömertpay erzielte per Fernschuss den 2:3-Anschlusstreffer (60.). Doch die Hoffnung der Norderneyer währte nur kurz, denn das 1:4 war gleichbedeutend mit der Vorentscheidung (75.).

Durch einen Konter stellte der VFL schließlich den Endstand her (82.). Die hochkarätig besetzte Offensive des Gegners  sei für die Norderneyer nicht kontrollierbar gewesen. Das Ausscheiden sei jedoch kein Beinbruch, liefere aber Hinweise für die Saison, so TuS-Trainer Deniz Cömertpay.

In zwölf Tagen beginnt für den TuS die Liga mit einem Auswärtsspiel in Tannenhausen.

Es spielten: Fischer, Pommer, Rosenboom, Bodenstab, J. Harms, Bednarczyk (46. Trost), T. Harms, Kaszuba (71. Schoon), Cömertpay, Holtkamp (71. M. Harms), Lacalandra.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz