Nomo Online News

Montag, 11.April 2016 - 16:50 Uhr | Kategorie Aktuelles, Sport

Fußball-A-Jugend siegt mit 5:1

(treb) – Die Norderneyer Fußball-A-Jugend gewinnt gegen den JFV Krummhörn 2 mit einem klaren 5:1-Sieg. Dabei war Atilla Dogan der Spieler des Spiels. Dogan bereitete zusammen mit Leif Ossevorth das 1:0 durch Simon Holtkamp vor (17.) und war anschließend zweimal selber erfolgreich. Beim 2:0 in der 32. Spielminute wurde Dogan von Marco Harms in Szene gesetzt, und lies dem Gäste-Torwart keine Chance. Das Gleiche gab es dann in der 47. Minute beim 3:0. iesmal spielte Leif Ossevoth den Pass.

Allerdings taten sich die TuS-Jungs in der ersten Halbzeit wieder einmal sehr schwer. Erst nach dem 3:0 liefen die Kombinationen besser. Den Toren zum 4:0 (48.) durch Simon Holtkamp und zum 5:0 (53.) durch Tim Harms gingen sehr gute Spielzüge voraus.

Das vielleicht schönste Tor wurde dem TuS leider aberkannt. Marco Harms hatte aus dem Mittelfeld die gegnerische Abwehr überlupft, lief seiner eigener Vorlage hinterher und schoss den Ball unhaltbar aus elf Metern in den Winkel. Leider sah der Schiedsrichter eine Abseitsstellung eines Norderney Stürmers. Mit dieser Meinung stand er allerdings alleine da. Die Gäste aus Krummhörn hatten keine Chance, nur durch einen Fehlpass des Norderneyer Torhüters kamen sie noch zum Ehrentreffer (65.).
Es spielten:

Trebsdorf, Rosenboom, Huynh, T. Harms, Holtkamp, Funke, Dogan, Ossevorth, M. Harms, Fritsching, V. Do

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz