Nomo Online News

Montag, 22.Februar 2016 - 16:53 Uhr | Kategorie Sport

F-Jugendfußballer holen den Pott

Norderney – Bei ihren ersten Hallenturnier holten sich TUS-Jüngsten überraschen den Pott.
In den ersten beiden Partien spielten die Insulaner einmal 0:0 gegen den SV Hage und gewannen 3:1 gegen die SG Upleward/Loquard. Im letzten Spiel ging es gegen Angstgegner JSG Hinte.
In beiden Saisonspielen hatte man die Spiele knapp verloren. Durch eine tolle geschlossene Mannschaftsleistung gewannen die Norderneyer deutlich mit 3:0. Dies bedeutete der Einzug ins Finale. In diesen Endspiel traf man auf den SV Ostfrisia Moordorf, die bis dahin kein Spiel verloren und. kein Gegentor bekommen haben. Aber auch das schien die Norderneyer nicht zu stören und so siegten sie völlig verdient mit 2:0. Mit den übermächtigen Pokal (der war teilweise größer als einiger Spieler) ging es zurück auf die Fähre. Hier wurden sie mit Standing Ovations von den Passagieren empfangen. Mit einem vollen Pokal (natürlich Fanta) feierte die Jugend auf der Rückfahrt.

Es spielten: T.Robisch, L.Rass, A.Reho, P.Agen, J.Huy, M.Zacharias, D.Praschel, S.Becker, J.Kramer.

 

F-Jugendfußballer holen den Pott, 5.0 out of 5 based on 1 rating
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1 abgegebene Stimme)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz