Nomo Online News

Mittwoch, 08.Juni 2016 - 15:33 Uhr | Kategorie Aktuelles, Regionales, Sport

F-2-Junioren sind Meister

(age) – Auch das letzte Spiel der Saison am vergangenen Sonnabend konnten die F2-Junioren des TuS Norderney gewinnen. Der Gegner war der SUS Rechtsupweg. Bei sehr warmen Temperaturen gingen die TUS-Kicker gleich sehr engagiert zur Sache, so dass bis zur Pause eine 2:0 Führung herausgespielt wurde. Auch nach dem Wechsel ließen die Norderneyer nichts anbrennen und bauten die Führung auf 5:1 aus, was zugleich der Endstand war. Das bedeutet, dass alle Spiele in der Saison gewonnen werden konnten und damit eine sehr erfolgreiche erste Saison abgeschlossen wurde. Im Anschluss an das Spiel ging es dann rund. Zur Meisterfeier erschien der erste Vorsitzende des TuS Norderney, Manfred Hahnen, der es sich nicht nehmen ließ, den jungen Nachwuchskickern zu ihrer ersten Meisterschaft zu gratulieren. In einer tollen Siegerehrung verteilte Hahnen jeweils einen kleinen Pokal für jeden Spieler und einen großen Pokal für die Mannschaft. Über einen roten Teppich durfte jeder Spieler zum Präsidenten laufen und sich seinen Pokal abholen. Auch die drei „Pfeifen“ Torsten Kruse, Eilt Wessels und Jörg Kampfer wurden für ihren unermüdlichen Einsatz als Schiedsrichter bei den Auswärtsspielen geehrt. Jeder bekam seinen eigenen kleinen Pfeifenpokal. Danach wurde es feucht-fröhlich. Bei der anschließenden Wasserschlacht mussten die Trainer dran glauben, bei den sommerlichen Temperaturen war dies eine gute Abkühlung. Es war eine gelungene Feier mit den Eltern, Geschwistern und Angehörigen der Spieler, sodass dieser Nachmittag sicherlich allen lange in Erinnerung bleiben wird.

Das F2-Team: Jannis Weiland, Guiliano Beck, Jarik Stolowski, Viet und Long Do Hoang, Khanh Nguyen, Mika  Holtkamp, Marten Sauerberg, Jarne Kampfer, Ruben Holtmann, Nevio Roisch, Joel Agen, Luis Kruse und Bruno Wessels

Fotos: Klaus Agen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/5 (0 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz