Nomo Online News

Montag, 02.September 2013 - 11:58 Uhr | Kategorie Bild des Tages

Erster Herbsteinbruch auf Norderney

Seit gestern stürmt und schauert es auf Norderney. Starker Wind aus Nordwest mit Windstärke 6 sorgt für höhere Wellen mit viel Schaum an den Stränden. An den Badefeldern waren am Morgen die roten Flaggen gehisst, das bedeutet, dass baden und schwimmen dann hier generell verboten ist. Insel-Urlauber studierten die digitale Wetterstation unterhalb der Wetterwarte am Nordstrand, wohl mit Hoffnung auf Wetterbesserung. Die ist auch in Sicht. Der Sommer soll sich ab Mittwoch nocheinmal ein Stelldichein geben. Dann soll die Bewölkung auflockern und trocken bleiben. Die Temperaturen steigen dann bis 22 Grad Celsius. Fotos: Rass

Erster Herbsteinbruch auf Norderney, 5.0 out of 5 based on 1 rating
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1 abgegebene Stimme)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz