Nomo Online News

Mittwoch, 03.Mai 2017 - 21:11 Uhr | Kategorie Aktuelles, Regionales

Brand am Inselmarkt

Am Mittwochnachmittag war eine tiefschwarze Rauchwolke über dem Inselmarkt in der Jann-Berghaus-Straße zu sehen. Im Nachbarhaus des Marktes breitete sich ein Feuer aus.  Die Außenfassade, an der Kunststoff ist, brannte lichterloh. Auch im Inselmarkt hat der Brand Schaden hinterlassen. Durch die Oberlichter, die auf Höhe des Brandes sind, drangen Löschwasser und abgebrannte Teile in den Laden. Die Anwohner der umliegenden Häuser mussten ihre Wohnungen verlassen. Nachdem die Feuerwehr Norderney den Brand unter Kontrolle hatte, gingen der Stadtbrandmeister Ralf Jürrens und Edmund Freese in die Wohnungen der Anwohner, um diese zu kontrollieren. Manche Bewohner hatten ihre Fenster auf und so konnte der giftige Rauch in die Wohnungen gelangen. Die Feuerwehr gab nach er Begehung Entwarnung und die Mieter konnten in ihre Häuser zurück. Mit im Einsatz war die Polizei Norderney, die einerseits die Einsatzstelle großräumig absperrte und andererseits die Untersuchungen zur Brandursache einleitete. Ebenso war das DRK und Promedica im Einsatz. Zum momentanen Zeitpunkt (Mittwoch, 19.15 Uhr) ist die Brandursache noch nicht bekannt.

Fotos: Sykora

Brand am Inselmarkt, 3.4 out of 5 based on 17 ratings
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 3.4/5 (17 abgegebene Stimmen)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz