Nomo Online News

Mittwoch, 12.Juli 2017 - 12:59 Uhr | Kategorie Allgemein, Regionales

Besuch aus Texas

Norderney – Zu einem Drei-Tage-Aufenthalt kamen amerikanische Medizin- und Biotechnologie-Studenten von der Texas A&M Universität in diesem Jahr bereits zum fünften Mal nach Norderney, um die Ursprünge der europäischen Medizin kennenzulernen. Neben dem Highlight, dem Besuch im Badehaus, wo sie von Leiter Herrn Heiko Wenzig begrüßt wurden, stand auch eine Führung durchs Bademuseum und eine Wattwanderung auf dem Programm, heißt es in der Pressemitteilung des Staatsbades.

Die jungen Studenten leben sechs Wochen lang in einer deutschen Familie in Bonn, werden dort von der Akademie für Internationale Bildung betreut und unternehmen Exkursionen nach Wien, Berlin, Prag und Norderney. Auf Norderney erklärte Dr. Friedrich Raschke den Gästen die Hintergründe des europäischen Seebadewesens und skizzierte die Erfolge der modernen Thalassotherapie.

Auf dem Foto: Die 25 amerikanischen Studenten von der Texas A&M Universität im Badehaus. Rechts im Bild der Leiter des Badehauses Heiko Wenzig (3.v.r), Prof. Jeremy Wasser (2.v.r.) und Dr. Friedhart Raschke (r.).

Foto: Raschke

 

Besuch aus Texas, 5.0 out of 5 based on 1 rating
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 5.0/5 (1 abgegebene Stimme)

Marktplatz Norderney

Zum Marktplatz